Sarna Röser

Karl Röser & Sohn / Beamcoo / weitere
Unternehmerin, Aufsichtsrätin, Beirätin

Mundelsheim

Mitglied der Jury Wirtschaftswort

Das Wirtschaftswort des Jahres wird seit 2020 von einer Expertenjury gewählt. Mehr

Vita

Sarna Röser ist Unternehmerin, Aufsichtsrätin, Beirätin und Business Angel. Das Wirtschaftsmagazin Capital zählt sie zu den Top 40 unter 40 Talenten der Wirtschaft und das Handelsblatt zu den 100 Frauen, die Deutschland voranbringen.

Von 2018 bis 2023 war Sarna Röser Bundesvorsitzende des Wirtschaftsverbandes DIE JUNGEN UNTERNEHMER von DIE FAMILIENUNTERNEHMER e.V. und vertritt in diesem Amt über 6.500 Familienunternehmer und Junge Unternehmer in Deutschland.

Sie ist designierte Nachfolgerin für das 1923 gegründete Familienunternehmen Zementrohr- und Betonwerke Karl Röser & Sohn GmbH in Baden-Württemberg, Mitglied der Geschäftsleitung der Röser FAM GmbH & Co. KG, sowie Mitgesellschafterin der Beteiligungsgesellschaft FAIR VC GmbH, die Beteiligungen an Start-Up Unternehmen hält. Wie beispielsweise an Deutschlands schnellstwachsender Online Sprachschule Lingoda als auch an dem Bewertungsportal ProvenExpert. Sarna Röser steht für die vierte Generation der Röser Unternehmensgruppe.

Im Juli 2020 wurde Sarna Röser in den Aufsichtsrat der Fielmann AG gewählt, Deutschlands größter Optikerkette. Des Weiteren ist sie seit 2020 als eine der jüngsten Beirätinnen der Deutschen Bank AG aktiv, seit 2020 stellvertretende Vorsitzende der altehrwürdigen Ludwig-Erhard-Stiftung e.V. , sowie im Vorstand der Wertekommission – Initiative Werte Bewusste Führung e. V. aktiv.

Mit "Ein Plädoyer für die Mehrheit. Innovation oder Ideologie: In welchem Deutschland wollen wir leben?" hat Röser 2022 einen Spiegel-Bestseller geschrieben.

Unternehmen / Institution

Das in dritter Generation geführte Familienunternehmen Zementrohr- und Betonwerke Karl Röser & Sohn GmbH ist in der Tiefbaubranche tätig und Hersteller von Stahlbetonrohren, Kanalschächten und Regenwassernutzung.

Mit der Röser FAM GmbH & Co. KG werden zudem namenhafte Unternehmen bei der Entwicklung, Umsetzung und Implementierung von Corporate Programmen rund um die Themen Demografie, Senior Experts, Unternehmerische Verantwortung, Kompetenzaustausch und Digitalisierung unterstützt.

Engagiert ist Röser auch beim Startup Beamcoo, das eine digitale unternehmensübergreifende Plattform für Peer-to-Peer Instant-Kompetenzaustausch bietet.

https://www.sarna-roeser.de/

Das Wirtschaftswort 2023 ist für mich...

"das Wort "Durchscholzen". Danach folgen für mich "Schuldenbremse" und "Heizhammer"."